Drucken

Eine kleine, aber gut ökumenisch aufgestellte Pilgergruppe aus Biedenkopf und Dautphetal (mit einem Gast aus Amerika) hat eine wunderbare Woche in Taizé verbracht. Die ökumenische Gemeinschaft zeigt im Großen, wie Ökumene gelingen kann.

Die Teilnehmenden zeigten sich von den Gebeten und Gesprächen begeistert.

Auch ein Ausflug nach Cluny durfte nicht fehlen. Die Abtei von Cluny in Burgund zeitweise die größte Kirche des Christentums und Ausgangspunkt einer bedeutenden Klosterreform.